02.11.2016

Parkleitsystem erhält Update

Eine Generalüberholung erfährt das Meppener Parkleitsystem. Die Frontseiten der Beschilderung wurden in diesen Tagen zwecks Aufbereitung bereits abmontiert.

Das Parkleitsystem wurde 1993 errichtet und dient der Reduzierung des Parksuchverkehrs in der Kreisstadt. Besucherinnen und Besuchern der Innenstadt wird über die digitalen Anzeigen frühzeitig freier beziehungsweise belegter Parkraum angezeigt. Die Steuerung erfolgt über die Netzwerktechnik im Parkhaus Domhof. Hier werden die Daten der Parkanlagen im Minutentakt erfasst.

Neben der Sanierung ist auch eine Erweiterung des Parkleitsystems, insbesondere vor dem Hintergrund der noch nicht berücksichtigten MEP, erforderlich. Aktuell werden die Standorte mit neuer Anzeigentechnik ausgestattet und die Frontseiten überarbeitet. Die Maßnahme wird voraussichtlich vor dem ersten Advent abgeschlossen sein.

zurück