18.02.2016

Neuer Service für Bahnkunden

Bahnkunden steht ein umfangreiches Parkangebot in zentraler Lage zum Bahnhof zur Verfügung. Neu ist die Rund-um-die-Uhr-Parkmöglichkeit in der Tiefgarage MEP. Parktickets für die Ein- und Ausfahrt außerhalb der Öffnungszeiten sind ab sofort am Fahrkartenschalter der Emsländischen Eisenbahn GmbH (EEB) im Bahnhofsgebäude sowie in der Zentrale des Parkhauses Domhof, Ludmillenstraße 10, erhältlich.

Neben den direkt am Bahnhof eingerichteten Stellplätzen für Menschen mit Behinderungen befindet sich angrenzend der „Park & Rail“-Parkplatz. In Verbindung mit dem Bahnticket kann dem Kunden für diesen Bereich am Fahrkartenschalter eine Parkkarte pro Tag, pro Woche oder für einen Monat ausgestellt werden. Weitere 48 gebührenpflichtige sowie 36 gebührenfreie Stellplätze stehen auf dem Parkplatz Am alten Güterbahnhof zur Verfügung. In fußläufiger Nähe zum Bahnhof befinden sich entlang der Hafenstraße 250 und entlang der August-Prieshof-Straße/Hüttenstraße 50 gebührenfreie Stellplätze.

„Das neue Angebot in der Tiefgarage MEP macht das Parken für Bahnkunden noch flexibler und komfortabler. Und das fängt bereits beim Ticketkauf an“, sagt Mechthild Wessels, Betriebsleiterin der Stadtwerke Meppen, und weist in diesem Zusammenhang auf das neue Angebot der EEB hin. Die Parkkarte, die am Fahrkartenschalter im Bahnhofsgebäude sowie in der Zentrale des Parkhauses Domhof erhältlich ist, ermöglicht das Parken über eine Zeit von 24 Stunden zum Preis von 4,- Euro. Für die ersten beiden halben Stunde darüber hinaus, werden jeweils weitere 0,25 Euro fällig. Ab dann ist für jede weitere Stunde eine Parkgebühr in Höhe von 0,50 Euro zu entrichten. Die Ein- und Ausfahrt außerhalb der Öffnungszeiten erfolgt über die Arnold-Blanke-Straße. Der fußläufige Zugang ist in dieser Zeit mit der Parkkarte über den Nachtzugang in der Fußgängerzone Bahnhofstraße möglich. Vor der Ausfahrt muss die Parkkarte am Kassenautomaten entwertet werden. Hier erfolgt dann gegebenenfalls auch die Nachzahlung.

Ein Infoblatt mit einer Übersicht aller Parkmöglichkeiten sowie den Regelungen zum Parken in der Tiefgarage MEP liegt am Fahrkartenschalter aus. Und für alle, die das Smartphone dem Papier in der Hand bevorzugen, findet sich hier auch ein QR-Code, der den Nutzer auf die Internetseite der Stadtwerke Meppen, Bereich Parken, führt.

zurück